Archive Page 2

21
May

Restore Outlook adress-cache *UPDATE*

The Outlook adress-cache, as some might know, helps the user to find email adresses, to which he has sent an email before, pretty fast. After typing the first letter(s) of the email one’s searching for Outlook gives you several suggestions out of which you can chose the right one.

The problem is, that this cache is lost as soon as you get a new computer/Outlook. Furthermore, as  this is a Microsoft program, it is sometimes removed by magical circumstances and no one knows exactly why.

The solution:

Search your PC for all nk2-files (*.nk2). You should find them somewhere in the folder AppData. The file which contains the cache is mostly called %profilename%.nk2 or Outlook.nk2 . If you want to restore the cache to your new computer/Outlook you just have to copy the right .nk2 file (if you don’t know which one is the right one take them all) into the exact same folder on your new system. To be safe for the future, copy this file on any server directory or other remote destination to have a backup in case of mysterious disappearing :)

so far, greetz michael

*UPDATE*

If you have problems finding the AppData folder, your Windows probably doesnt show hidden files. You can deactivate this in the folder options.

It seems that Microsoft changed its way to save the email suggestions in Microsoft Outlook 2010. That means the restore task is extended by one more step. After searching and copying the file into the right folder ( C:\users\%username%\AppData\Roaming\Microsoft\Outlook\ ) you have to click on Start -> Run and type “outlook.exe /importnk2”. Outlook should open and the file should be included, the adress cache should be restored.

20
Apr

Rails problem after mysql update

An update on my Gentoo System (for redmine), also build a new mysql version. Not necessary but, done by bind, causes a complete redmine get emails fault.

Now redmine_imap.sh from redmine to collect the mails from my imap account and move them into redmine failed with:

(in /usr/src/redmine-0.9.0)
!!! The bundled mysql.rb driver has been removed from Rails 2.2. Please install the mysql gem and try again: gem install mysql.
rake aborted!
/usr/lib64/libmysqlclient.so.15: version `libmysqlclient_15′ not found (required by /usr/lib64/ruby/site_ruby/1.8/x86_64-linux/mysql.so) – /usr/lib64/ruby/site_ruby/1.8/x86_64-linux/mysql.so

great stuff.
gem install mysql does not solve the problem.

gem install mysql — –with-mysql-config=/usr/bin/mysql_config
same problem. No change.

I have to remove the mysql.rb and mysql.so from my ruby 1.8 site directory.
Great stuff. Congratulations. Stupid error.

12
Apr

Zeit für Blödsinn

www.asciimo.de
Ab und an fängt es mit einer guten Idee an. Diese diskutiert man in einem bestimmten Kreis und teilt sich diesem mit. Ab und an ist es aber dann so, daß man nur Spot erntet, das diesmal absolut zurecht.
Danke AG für diese sensationelle Idee/Umsetzung :->. Die Domain sponsere ich sehr gerne *lol*
Ich gebe zu bedenken, daß wir mal ganz kurz über die Rechte des konvertierten Bildes nachgedacht hatten *lol*
Viel Spaß beim weiterraten, von wo wir das genommen haben.

07
Apr

Looking for the correct software license for our new open source Firewall and our Online Backup client

It is all in all not so éasy to release an open source product to the correct license and terms, that protects your rights and wishes in a comfortable way. Yes we want to give our software for free and open source away, but there are two important issues, they both really matter.
First we don´t want any forks. We have done the work and we want to have the full control over it. Security and Milestones should be discussed, but the final decision should be at our mind.
Second, nobody should remove our logo and the company name from the product. Fame is ours please :->
If you change software or sell it to a customer is equal. But don´t remove the name of the company who has done the work.
GPL is not possible, enables forks.
Closed Source is not an option.
Artistic License is not really working.
Is there someone out to help us?

Open source and free is a must, but no forks, no removeable logo !!!!

07
Apr

Mietkautionsbund Relaunch und Erweiterung des Userbereichs

Diese Tage wird der Deutsche Mietkautionsbund e.V. mal wieder eine Erweiterung um die Gewerbekaution vornehmen und damit den Wünschen unserer Mitglieder, auch im Gewerbe eine einzigartige Lösung zu bieten, gerne nachkommen. Selbstverständlich setzen wir auch weiterhin alles daran, unseren Mitgliedern im Verein weitere Vorteile und neutrale Informationen rund um Mieten & Wohnen zu Gute kommen zu lassen.
Die Kaution generell ist diese Tage, ein häufiger Lösungsansatz, um der Kreditklemme, welche in Deutschland nach wie vor regiert, zu entkommen.
Gewerbe wie auch private Personen sind zwingend darauf angewiesen, Freiräume und ein entsprechendes Kreditlimit weiterhin zu erhalten.

26
Jan

Provisionsfreie Wohnungen München

Die Altimate Net GmbH hat für die CS Wohnungsagentur in München die komplette Technik neu strukturiert und die Perfomance verbessert. Die Besucherzufriedenheit ist durch kleine Verbesserungen im Bereich der Bedienung und der gelieferten Ergebnisse in der Suche massiv gestiegen. Problem mit Popups gehören nun der Vergangenheit an, es gibt einfach keine mehr. Die CS Wohnungsagentur hat laut eigenen Angaben die meisten provisionfreien Wohnungen für München im Angebot. Für nur 49,90 Euro kann man mit der CS Wohnungsagentur schnell und einfach sich provisionsfreie Wohnungen München herrausssuchen. Ständig aktuelle Angebote, nicht älter als 11 Tage, stehen damit rund um die Uhr zur Verfügung.

17
Jan

Vortrag Online Marketing und Web 2.0 bei einem Verband in Berlin

Am Donnerstag lernte ich die netten Damen und Herren, alle zusammen Mitglieder des Verbandes, bei einem spannenden Vortrag zum Thema Indien: Märkte, Chancen und Verhaltensweisen der Asiaten, kennen. Ein bunter und netter Abend in einem indischen Restaurant führte dann zu den “Ersten” Diskussionen über Webauftritte und die Vermarktung der selbigen. Guter Stoff für meinen Vortrag am Freitag von 9-12 Uhr. Wie immer waren die Zuhörer recht überrascht und sahen nach der
Einführung “Usability im Web” Ihre Webseiten wohl etwas differenzierter, was wie immer schon ein grosser Erfolg ist. Nach der Erklärung, wie Google nun funktioniert und was auf den angegebenen Seiten alles schiefläuft, folgte dann die Einführung “Analyse der Besucher”. Mit den Erläuterungen zur Auswertung, z.B mit “google analytics”, folgte dann schlussendlich noch die ein- oder andere Detailfrage. Die Antworten blieb ich diesmal nicht schuldig, somit auch hier alles gut.
Bezüglich des Vortrags und des Themas möchte ich mich ganz herzlich für das positive Feedback bedanken und freue mich schon auf das nächste Mal.
Für alle dann noch eben die versprochene weiterführende Literatur:

Don’t make me think! Web Usability: Das intuitive Web von Steve Krug.

Landing Pages: Landing Pages, Optimierung, Testen, Conversions generieren von Tim Ash von Mitp-Verlag

09
Jan

Relaunch der Webseite www.fimo-leipzig.de

Im neuen Jahr war es nun endlich soweit. Die Altimate Net hat während den Feiertagen das Webdesign und die Inhalte der Fimo GmbH fertiggestellt und nach der Freigabe durch den Kunden live gestellt.
Die Fimo GmbH aus Leipzig beschäftigt sich mit den Themen Kautionsversicherung, Aval und Spezialversicherungen für den Unternehmensbereich.
Namhafte Kunde vertrauen auf die Optimierung der Kreditlinie mit Hilfe des austausches von Krediten durch die Bürgschaft

19
Dec

Virenentfernungsmarathon von Donnerstag auf Freitag.

Es war mal wieder soweit. Ein Kunde der über uns Avira bezieht, benötigte am Dienstag den 15.12.2009 telefonischen Support, wegen einem im ganzen System ausgebrochenen Virus (170 Arbeitsplätze inkl. Server).
Sämtliche Server waren im Netzwerk völlig überlastet und eine Anmeldung an der Domäne nicht mehr möglich.
Es wurden im ersten Telefonat keine weiteren Informationen über das Firmennetzwerk oder die Firmentopologie übermittelt, lediglich darum gebeten bei der Entfernung des Viruses behilflich zu sein. Die erste Erkennung war laut dem Avira Scanner “TR/Dropper.Gen”. Der Scanner verhinderte weiteres, konnte Ihn aber nicht entfernen. Nun überprüften wir mit dem Avira Support Collector das System und versendeten an Avira das Ergebniss. Die schnelle Rückmeldung ergab, es handelt sich um eine neue Variante mit der Bezeichnung Worm/Conficker.A. Diese hat man sich wohl beim surfen im Internet eingefangen. Fast jeder in der Firma surft mit dem Internetexplorer, da wundert einen nichts mehr. Auch die Windows und Office Updates wurden weder über WSUS noch irgendwie sonst eingespielt. So hat ein Virus leichtes Spiel. Der Conficker Virus nutzt vor allem das Einfallstor einer bereits gepatchten Lücke in der Drucker/Dateifreigabe eines Rechners. Damit wird auch ein ungepatchter Server in Sekunden infiziert. Es benötigte dann die gesamte Donnerstag Nacht, um 180 Maschinen zu patchen, die Dateifreigaben zu entfernen, die Firewall zu aktivieren und den Virus mit der BootCD zu entfernen.
Hier sieht man mal wieder welche einfachen, aber essentiellen Dinge einfach nur beachtet werden müssen, um Viren- und Trojanerfrei zu bleiben. Wir werden dem Kunden nun helfen ein ganzheitliches Sicherheitssystem für sein Untenehmen zu etablieren und auch umzusetzen.

Danke an das tolle Avira Support Team

Einfache Dinge um Virenbefall zu vermeiden:
– Surfen keinesfalls mit einem Internetexplorer, sondern Firefox, Opera, oder Chrome. Diese trotzdem Immer aktualisieren
– Immer aktuellen Virenschutz einsetzen
– Firewall einschalten.
– Windows Update unbedingt regelmäßig durchführen.
– Software möglichst regelmäßig aktualisieren
– Oder einfach Linux/BSD benutzen :->

13
Sep

Release of the Altimate Online Backup Client Windows Version 1.0.5.0

First of all many thanks to Christian for building an impressive online backup frontend for BoxBackup on Windoof (Boxbackup, by Ben Summers and fellows, thx for that cool peace of free Software, well done ). WOW I have seen that yesterday on Windoof Vista. I was deeply impressed Dude !!!. Many special thanks for intensive testing to Roy from the Hostingbrothers . Guys we needed definitely your help (testing).
Improvements made, design was accomplished and bugs removed.
Now we are discussing the release of the source code here. We promised that we will give away the code, we will do that of course. There are only a few points that have to be discussed.
1. We don´t want forks (now).
2. I wish the Altimate logo would not be removed.
3. Everyone should do with the code what (s)he likes to do with it.
4. It has to be complete free, but not used commercial with a another logo, used commercial of course also for free.
5. It has to be used with any Boxbackup server worldwide, not only with Altimate Storage.

Try out the new version, it has copied to the server for download on Friday (I guess :->). Great stuff.
Altimate Online Backup





August 2017
S M T W T F S
« Apr    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Spendenaktion des

Deutscher Mietkautionsbund e.V.

2011/2012

Für jede Integration auf einer Webseite spenden wir einmalig 10 Euro. Für jedes neu geworbene Mitglied und jede beantragte Mietkaution bzw. Mietbürgschaft, spenden wir zusätzlich jeweils 5 Euro pro Mitglied und 10 Euro pro Mietkaution. Hier können Sie sich anmelden: Mietkaution Spendenaktion

Bereits gespendet: 30,00 €