31
Jul
10

Ausbildung und die Aufzucht des Nachwuchses

In der heutigen Zeit hört man immer wieder, daß die Einwanderung und der “Nachzug” von Fachkräften erleichtert werden soll. Wir können diesem Leitsatz oder was auch immer das sein soll so nicht folgen.
Grund:
Es wird von den selben Firmen/Personen, die dies immer wieder erwähnen, entweder nicht oder zuwenig ausgebildet oder eben nicht mit einer langfristigen Ausrichtung auf die eigenen Bedürfnisse. Deren Augenmerk gilt nur der kurzfristigen Gewinnmaximierung. Ausbildung bedeutet langfristige Investition und Verantwortung für Menschen und die Gesellschaft und damit auch direkt/indirekt für das eigene Unternehmen.
Das hochqualifizierte Menschen aus dem Ausland, gar nicht unbedingt nach Deutschland wollen, ist natürlich auch kein Thema.
Hauptsache vom eigentlichen Problem ablenken, nämlich selbst etwas tun zu müssen.

Deshalb sind wir davon überzeugt, daß wir als “Ausbildender Betrieb” genau das richtige getan haben, in dem wir auf “Junge Menschen” setzen und in Sie massiv investieren.

Darum erfüllt es uns mit tiefster Freude und großem Stolz, das unser MB das 1. Ausbildungsjahr mit einem 1,0 Schnitt, in allen Fächern in der Berufsschule, so erfolgreich abgeschlossen hat. Er überzeugt nicht nur mit seinen extrem guten Noten, sondern auch durch seine tägliche Motivation und sein Interesse an dem was er tut. IT ist einfach spannend, wenn man es auch so rüberbringt.
Du bist eine wichtige Stütze für unser Unternehmen und Dein persönlicher Erfolg erfüllt uns mit grosser Freude.
Vielen Dank dafür. Wir freuen uns auf das 2. Jahr. Leider kannst Du nichts mehr besser machen, zumindest nicht in Notenhinsicht :->.


0 Responses to “Ausbildung und die Aufzucht des Nachwuchses”


  1. No Comments

Leave a Reply

Security Code:




July 2010
S M T W T F S
« May   Aug »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Spendenaktion des

Deutscher Mietkautionsbund e.V.

2011/2012

Für jede Integration auf einer Webseite spenden wir einmalig 10 Euro. Für jedes neu geworbene Mitglied und jede beantragte Mietkaution bzw. Mietbürgschaft, spenden wir zusätzlich jeweils 5 Euro pro Mitglied und 10 Euro pro Mietkaution. Hier können Sie sich anmelden: Mietkaution Spendenaktion

Bereits gespendet: 30,00 €